Presse / 2016

quotenmeterfernsehpreis_2014_ox_V03
Montag, 29. August 2016

Quotenmeter-Fernsehpreis für „Schlag den Raab“ und „PussyTerror TV“

Die beiden Brainpool-Formate „Schlag den Raab“ und „Carolin Kebekus: PussyTerror TV“ haben den 13. Quotenmeter-Fernsehpreis gewonnen. Das nach dem Rückzug von Stefan Raab Ende des letzten Jahres eingestellte „Schlag den Raab“ konnte in der Kategorie „Beste Show mit einer Laufzeit von über eine Stunde“ überzeugen, Carolin Kebekus setzte sich als „Beste Moderatorin“ gegen Anke Engelke, Dunya Hayali, Anne Will sowie Jeannine Michaelsen und Annie Hoffmann durch. Mehr als 36.000 Leser von Quotenmeter.de haben in den vergangenen zwei Jahren abgestimmt.

Zurück zur Übersicht