Presse / 2018

P7_SdH_6WW_9911
Freitag, 16. März 2018

"Schlag den Henssler" - am Samstag, 24. März, live auf ProSieben

Der Kampf um eine Million Euro ist eröffnet! "Ich mach' Dich platt, Steffen", verkündet Claudius aus Hamburg. Der 34-Jährige hat bereits zwei Mal am härtesten Triathlon der Welt teilgenommen: dem "Ironman". Jetzt will Claudius in der nächsten Ausgabe von "Schlag den Henssler" gegen den bislang ungeschlagenen Steffen Henssler antreten - und eine Million Euro Preisgeld gewinnen. ProSieben zeigt die große Samstagabendshow am 24. März, live um 20:15 Uhr. Auch Wettkampfschwimmer Alexander (30) aus Frankfurt und der ehemalige Wasserball-Nationalspieler Xabier (37) aus Würzburg wollen Henssler herausfordern. Welcher Kandidat macht das Rennen? Die TV-Zuschauer können ab Samstag, 17. März, 10:00 Uhr, auf www.schlag-den-henssler.de für ihren Lieblingskandidaten abstimmen. Das Online-Voting ist bis Samstag, 24. März, möglich.

Wettkampfschwimmer Alexander (30, aus Frankfurt): "Ich bin jung, ich bin hungrig - und Steffen, Du wirst daran glauben!" Kraftsportfan mit Köpfchen: Alexander arbeitet als Unfallchirurg an einer Klinik in Frankfurt. In seiner Freizeit ist der 30-Jährige begeisterter Sport- und Fitnessfan. "Seit meiner Kindheit bin ich im Schwimmverein, in meiner Jugend war ich erfolgreicher Wettkampfschwimmer. Seit über zehn Jahren mache ich auch Kraftsport", sagt das Muskelpaket. Bei einem Sieg gegen Henssler würde er ein großes Fest mit seiner Familie und seinen Freunden feiern. Alexanders Kampfansage an Steffen Henssler: "Ich bin jung, ich bin hungrig - und Du wirst daran glauben! Ich schlag' den Henssler!"

Wasserball-Profi Xabier (37, aus Würzburg): "Die einen schlagen Sahne, andere einen Salto - und ich schlag' den Henssler!" Lehrer und Wasserratte: "Ich bin Lehrer für Mathematik und Sport in Würzburg - und das Unterrichten macht mir unheimlich viel Spaß", sagt Xabier. Der 37-jährige Sohn eines baskischen Vaters macht seit langer Zeit Krafttraining. "Als Jugendlicher habe ich Wasserball gespielt und bin sogar bei zwei Europameisterschaften für Deutschland angetreten", verrät Xabier. "Ich habe mit meiner Frau ein halbes Jahr auf den Philippinen studiert. Wenn ich gegen Henssler gewinne, wäre es mein Traum, noch einmal mit der ganzen Familie dorthin zu fliegen", sagt der Vater von vier Kindern. Seine Kampfansage: "Die einen schlagen Sahne, andere einen Salto - und ich schlag' den Henssler!"

"Ironman" Claudius (34, aus Hamburg): "Ich mach' Dich platt, Steffen! Ich schlag' den Henssler!" Forscher mit Bewegungsdrang: "Ich bin Lichtforscher an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg und bringe meinen Studenten bei, wie wichtig Licht für die Menschen ist", sagt Claudius. Privat ist der 34-Jährige gerne in Bewegung. "Ich mache seit 14 Jahren Triathlon und habe im letzten Jahr meinen zweiten Ironman absolviert", sagt der passionierte Handballspieler. "Ich bin ein totaler Schokoladen-Junkie - und wenn ich das Geld gewinne, hole ich mir mein Körpergewicht komplett in Schokolade und esse alles auf", sagt Spaßvogel Claudius. Seine Kampfansage lautet: "Ich mach Dich platt, Steffen! Ich schlag' den Henssler!"

Der Kandidat mit den meisten Stimmen und damit Herausforderer von Steffen Henssler wird zu Beginn der Live-Show bekannt gegeben. Moderiert wird die Show von Elton. Elmar Paulke kommentiert. Als Music-Acts mit dabei: Rea Garvey feat. Kool Savas ("Is it Love?") und Anne-Marie ("Friends").

"Schlag den Henssler" am 24. März 2018, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben

Zurück zur Übersicht