Presse / 2018

P7_AGE1_6WW_3908
Montag, 22. Oktober 2018

Polizist Kai gewinnt bei "Alle gegen Einen" auf ProSieben

Schätzmeister! Polizist Kai beweist gutes Bauchgefühl und gewinnt in der ersten Ausgabe von "Alle gegen Einen" gegen TV-Deutschland 48.000 Euro. "Nach dem 3. Versuch habe ich gemerkt, dass ich mithalten kann. Ab da habe ich alles gegeben - und im Finalspiel habe ich die 50:50-Chance genutzt. Ich bin sehr happy", sagt der 24-jährige Polizist nach seinem Sieg. Die neue ProSieben-Show mit Elton erzielt ordentliche 8,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Am nächsten Samstag, 27.10., zeigt ProSieben die zweite Ausgabe von "Alle gegen Einen".

Versuch 1: „Abtauchendes Auto“
Bastian Bielendorfer geht baden. In einem Pool. Im Auto. Wie viele Sekunden dauert es, bis das gesamte Auto mit Wasser vollgelaufen ist? Nach 272 Sekunden ist die Kiste geflutet. Deutschland ist näher dran am Ergebnis – und gewinnt die erste Runde.

Versuch 2: „Schaumparty“
Schaumparty mal anders: Eine Gruppe von Tauchern feiert in einem leeren Pool – und wird mit Schaumkanonen befeuert. Wie viele Sekunden dauert es, bis alle Taucher bis über den Kopf mit Schaum bedeckt sind? Nach 76 Sekunden sind alle im Schaum versunken – und Deutschland hat erneut besser geschätzt.

Versuch 3: Kind an Heliumballons
Wie viele Helium-Ballons braucht es, bis die 9-jährige Madita abhebt? Kai tippt auf 2000 – und ist näher dran am finalen Ergebnis: Nach 2720 Ballons hebt Madita ab.

Versuch 4: Studio-Live-Aktion: Wie viele von 100?
Bei diesem Versuch müssen die Zuschauer im Studio die Hosen herunterlassen, denn Elton will von seinen Gästen vor Ort wissen: Wie viele Leute sind schon einmal fremdgegangen? Kai tippt auf 27 von 100. Und gewinnt damit diese Runde – vor 30 Fremdgängern im Studio.

Versuch 5: „Popcorn in der Achterbahn“
Ausflug in den Freizeitpark: Bastian Bielendorfer fährt Achterbahn – mit einer gut gefüllten Popcorntüte. Wie viele der 5000 Popcornstücke sind nach einer Runde noch im Becher? 2545 überleben die Fahrt in der Tüte. Deutschland hat die Nase vorn.

Versuch 6: Anziehen im Windkanal
Ein Skydiver muss sich in einem Windkanal einen Anzug anziehen. Wie viele Sekunden braucht er dafür? Deutschland hat das bessere Bauchgefühl: 143 Sekunden!

Versuch 7: Sandkasten-Duell
Ein durchtrainierter Badehosenträger wird live im Studio mit Sonnenmilch eingecremt und in den Sand gelegt. Wie viel Gramm Sand bleiben am Körper kleben? Elton, Bastian und Jeannine fegen den Sand von Körper. Am Ende bleiben 95 Gramm übrig. Kai tippt besser!

Versuch 8: Kick vom Mittelrang
Bastian auf Stippvisite im Rheinenergiestadion: Mario Basler und David Odonkor müssen vom Mittelrang aufs Tor schießen. Wie viele Bälle von 0 bis 22 gehen ins Tor? Deutschland schätzt besser: Sechs Treffer landen im Tor.

Versuch 9: Explosiver Keks
Mit der Energie eines Keks, die auf einen Schlag freigesetzt wird, wird ein Wurfhammer geschossen. Wie viele Meter schießt der Keks den Wurfhammer? Kai ist näher dran am Ergebnis: 129 Meter.

Versuch 10: Live-Aktion: 5 am Reck
Außenreporterin Rebecca Mir lädt live in den Kölner Mediapark: Fünf Teilnehmer hängen um die Wette an einer Reckstange. Wer hält am längsten aus? Kai gewinnt auch diese Runde: Der Sieger hält 98 Sekunden durch

Versuch 11: Rennwagen vs. Tischdecke
Tischlein deck’ dich! Auf einer zehn Meter langen Tafel liegen 300 Einzelteile. Ein Rennwagen zieht die Tischdecke weg. Wie viele Teile bleiben unbeschädigt auf dem Tisch? 195 Teile überleben den Stunt. Kai liegt erneut vorn.

Versuch 12: Blindes Vertrauen
Für dieses Experiment braucht es echt Nerven: Ein Stuntman sitzt in einem Traggurt auf einer Plattform und ist mit einer aufgehängten Bowlingkugel verbunden. Der Mensch springt in die Tiefe, gleichzeitig wird die Kugel freigegeben. Sie schwingt am Seil um die Stange und fixiert so das Seil daran. Wie viele Meter fällt der Stuntman, bevor er gestoppt wird? Deutschland hat den riechtigen Riecher: er fällt 13 Meter.

Versuch 13: FINALE und Jackpot-Experiment: Überschlagsschaukel
Gewinnt Kai 48.000 Euro oder siegt ein TV-Zuschauer mit 52.000 Euro? Im großen Finalspiel um den Jackpot muss ein Schaukler auf einer Mega-Schaukel einen Überschlag schaffen. Wie lange braucht er dafür in einer Zeit bis 250 Sekunden? Kai nutzt seinen Halbierungsjoker – und ist näher dran am Endergebnis. Kai gewinnt seinen Jackpot!

Bildmaterial aus der Show und das Versuchsprotokoll stehen ab sofort auf http://presse.prosieben.de/shows zur Verfügung.

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence Erstellt: 21.10.2018 (vorläufig gewichtet)

Zurück zur Übersicht