Presse / 2019

S1_LukeGreatnightshow_GNS_01_008
Donnerstag, 12. September 2019

Entertainment-„Gott“ drückt Luke Mockridge die Daumen für seine neue Show

Ein Gospelchor, zwanzig Tänzer, Feuerspucker, Akrobaten und Beistand von ganz oben! „Toi, toi, toi, das wird schon“, Entertainment-„Gott“ Roberto Blanco wünscht Luke Mockridge für seine neue SAT.1-Prime-Time-Show „LUKE! Die Greatnightshow“, die am Freitag, 13. September 2019, um 20:15 Uhr startet, alles Gute. Was soll da noch schiefgehen? Zum Auftakt der #Greatnightshow verwandelt der Entertainer sein Studio abwechselnd in eine Tanz-, Talk-, Musik-, Musical- oder Stand-up-Bühne. Er spielt mit Nora Tschirner, tanzt mit Jorge González, singt mit Lewis Capaldi, spricht mit Kids über den ZDF-Fernsehgarten, unterhält sich mit David Hasselhoff und feiert die Premiere seines ersten eigenen Musicals „East Side Story – eine Liebesgeschichte von West nach Ost“. Und da „LUKE! Die Greatnightshow“ „keine Hate-Night, sondern eine Great-Night“ ist, reicht Luke Mockridge Andrea Kiewel in der Show symbolisch die Hand: „Liebe ‚Kiwi‘, ich bin noch sieben Wochen auf Sendung. Du bist jederzeit herzlich eingeladen und darfst machen, was du willst – auch mit einer Kiwi telefonieren.“

Für den musikalischen Rahmen sorgt seine Showband Sprengstoff. Produziert wird die #Greatnightshow von LUCKY Pics und Brainpool TV.

Der SAT.1 Fun Freitag, ab 13. September 2019: „LUKE! Die Greatnightshow“, um 20:15 Uhr „Das Quiz, für das Jörg Pilawa keine Zeit mehr hatte“, um 22:35 Uhr „NightWash“, um 23:30 Uhr

Mehr unter www.sat1.de/greatnightshow<http://www.sat1.de/greatnightshow> sowie weitere Infos, Fotos und ein Interview mit Luke Mockridge auf der Presseseite unter http://presse.sat1.de/lukemockridge.

Hashtag zur Show: #Greatnightshow

Zurück zur Übersicht