Press / 2004

Friday 30 January 2004

Die "Goldene Kamera" für Stefan Raab

Eine weitere große Auszeichnung für Stefan Raab und "TV total": Der Moderator erhält für seine ProSieben-Show die "Goldene Kamera" in der Kategorie "TV Entertainer". Für die Jury ist Stefan Raab seit 1999 mit "TV total" der "Fernsehchronist der Nation", der sich "seinen ganz eigenen Reim auf den Irrsinn der TV-Realität macht".
Der Medienpreis für besondere Leistungen in Film und Fernsehen wird jährlich von der Programmzeitschrift "Hörzu" verliehen.

Die "Goldene Kamera" ist ein weiteres Highlight in der Karriere des Moderators, der bereits mit dem "Deutschen Comedypreis", dem "Deutschen Fernsehpreis" und der "Bronzenen Rose von Montreux" ausgezeichnet wurde.

Weitere Preisträger der 14 Kategorien sind: Jack Nicholson, Sylvester Stallone, Tony Curtis, Iris Berben, die Augsburger Puppenkiste und Guido Knopp.

Die Verleihung der "Goldenen Kamera" findet am Mittwoch, den 4. Februar 2004 im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt statt. Das ZDF überträgt die Veranstaltung am 6. Februar um 21.15 Uhr.

Back to overview