Press / 2016

grossreus_
Monday 21 March 2016

Mario Großreuss aus WDR-Show „Carolin Kebekus: PussyTerror TV“ beim 1. FC Köln

In ihrer Rolle des vereinslosen Nicht-Rekord-Nationalspielers Mario Großreuss nimmt Carolin Kebekus seit einem Jahr in ihrer WDR-Show „Carolin Kebekus: PussyTerror TV“ den öffentlichen Alltag eines Fußballprofis aufs Korn. Großreuss kommentiert regelmäßig zusammen mit seinem „Sprecher“ (Carsten van Ryssen) in Pressekonferenzen das aktuelle Geschehen des Weltfußballs.

Bei seiner Suche nach einem neuen Verein absolvierte Mario Großreuss alias Carolin Kebekus heute (21.3.2016) ein Probetraining beim 1. FC Köln. Wie der Traditionsclub mit dem Geißbock auf diese ultimative Verstärkung reagierte, wird in der Mai-Ausgabe von „Carolin Kebekus: PussyTerror TV“ am Samstag, 14. Mai 2016, 21.45 Uhr im WDR Fernsehen zu sehen sein.

Back to overview