Press / 2021

Quarterlife_Screenshot1
Friday 07 May 2021

Banijay Live Artist Brand präsentiert neue Social First Sketch-Comedy

  • Achtteilige Sketch-Comedy „Quarterlife“ startet heute im MySpass Netzwerk
  • Sketche beschäftigen sich mit der Lebenswelt und Problemen von jungen Erwachsenen
  • Cast mit u.a. Selfie Sandra, Faisal Kawusi, Negah Amiri, Maria Clara Groppler, Jokah Tululu und Bruno Banarby
  • Weitere MySpass Originals in Planung

Welche „Lebenskrisen“ haben derzeit die Mittzwanziger? Die neue MySpass Original Sketch-Comedy klärt auf! „Quarterlife“ ist der Zusammenschluss zahlreicher Jung-Comedians, die in unterschiedlichen kurzen Sketchen einen komödiantischen und gleichermaßen offenherzigen Blick auf ihre eigene Generation werfen und die Themen, die diese tagtäglich umtreibt. Die achtteilige Reihe startet heute im reichweitenstarken MySpass Netzwerk auf Instagram, YouTube, TikTok, Snapchat, Facebook und auf MySpass.de. Das MySpass Netzwerk hat 15 Mio. Abonnenten und erzielt monatlich bis zu 220 Millionen Views. Weitere MySpass Originals folgen noch im Laufe dieses Jahres.

„Quarterlife“ ist ein Sketchformat, in dem ein junges Ensemble von Comedians die Themen behandelt, die besonders den 20somethings auf der Seele brennen: Dating, Studium, Arbeit, Freunde, Wohnungssuche, Social Media, Feiern und vieles mehr. Geschichten aus dem wahren Leben dienen dabei als Vorlage und werden in den eigens für Social Media konzipierten und produzierten Sketchen auf die Spitze getrieben.

Der Cast setzt sich aus bereits bekannten und Newcomer-Comedians zusammen: Selfie Sandra, Faisal Kawusi, Jokah Tululu, Maria Clara Groppler, Negah Amiri, Bruno Banarby, Paul Wolter, Luisa Charlotte Schulz, Sven Bensmann, Daniel Luis, Mariano Vivenzio, Luka Marija und Schauspielerin Janina Sachau treten in den Sketchen auf.

Kristian Costa-Zahn, Creative Director Banijay LAB und Executive Producer: “Die Zeit ist reif für eine neue zeitgemäße Sketch-Comedy, die den Lebensinhalt und aktuelle Themen von jungen Erwachsenen aufgreift. Mit diesem und weiteren Originals verfolgen wir unser Ziel, uns als Banijay LAB fest im Relevant Set der Produzenten für junge, digitale Zielgruppen zu verankern.“

Regie bei den acht Folgen der Banijay LAB Produktion führt Sven Nagel, als Autor ist u.a. Gregor Ryl mit dabei. Creative Producer ist Marcus Nesseler, Produktionsleiter Benedict Brinkmann. Die Dreharbeiten fanden im Februar dieses Jahres in Köln unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen statt. Alle Protagonisten und das Team wurden vorab negativ auf das Corona-Virus getestet.

Hier der Link zur ersten Folge auf Instagram und auf myspass.de

Back to overview